日本語 English 中文 Hangle Espanol Portugues Tagalog
Deutsch Tiếng việt Français Русский Indonesian ภาษาไทย
Notwendigen Informationen 
zum Aufenthalt in Japan
Einleitung Redakteure

Einleitung

Gegenwärtig leben über 2 Millionen registrierte Ausländer in Japan. Angesichts von Tatsachen wie fortschreitender Globalisierung und sinkender Geburtsraten in Japan ist ein weiterer prozentualer Anstieg an ausländischen Bürgern in den jeweiligen Einzugsgebieten zu erwarten.
In diesem Zusammenhang ist Ausländerpolitik nicht mehr wie bisher Angelegenheit von lokalen öffentlichen Körperschaften und Internationalität fördernder Institutionen, sondern wird zu einer Sache der Nationalpolitik.
Vor diesem Hintergrund veröffentlichte der Council of Local Authorities for International Relations (Zaidanhôjin Jichitai Kokusaika Kyôkai, CLAIR) im April 2003 die Notwendigen Informationen zum Aufenthalt in Japan mit dem Ziel, Ausländern mehrsprachige Informationen über das Leben in Japan zur Verfügung zu stellen.
Schon viele lokale öffentliche Körperschaften sowie Internationalität fördernde Institutionen nutzen die Notwendigen Informationen zum Aufenthalt in Japan in Kombination mit lokalspezifischen Informationen zur Herausgabe eines Handbuchs für ausländische Einwohner.
Durch fortwährende Revisionen verschiedenster Aspekte wurden Forderungen nach einer Überarbeitung laut.
CLAIR setzte hierauf mehrere Redakteure ein, mit deren Hilfe die Notwendigen Informationen zum Aufenthalt in Japan überarbeitet wurden.
Es ist unser Ziel, dass die überarbeiteten Notwendigen Informationen zum Aufenthalt in Japan von zahlreichen lokalen öffentlichen Körperschaften sowie Internationalität fördernden Institutionen genutzt werden, um Ausländern Unterstützung zu bieten sich möglichst ohne Schwierigkeiten in die japanische Gesellschaft zu integrieren und sich wohl zu fühlen.

März 2007
CLAIR

Die hier vorliegenden Notwendigen Informationen zum Aufenthalt in Japan wurden im Jahre 2006 von CLAIR and Gyosei Limited zur Bearbeitung in Auftrag gegeben.


CLAIR