日本語 English 中文 Hangle Espanol Portugues Tagalog
Deutsch Tiếng việt Français Русский Indonesian ภาษาไทย
Notwendigen Informationen 
zum Aufenthalt in Japan
Einleitung Redakteure
DEP01-1

1
Im Notfall
Bei akuter Erkrankung, bei Feuer und Verkehrsunfällen, bei Verbrechen wie z.B. Diebstahl und anderen Notfällen geraten Sie nicht in Panik, bleiben Sie ruhig und machen Sie einen Notruf. In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu Anlaufpunkten im Notfall und Gegenmaßnahmen.
1-1 Notrufnummern bei Notfällen, Feuer, Verkehrsunfällen und Verbrechen
(1) Notrufe
Es gibt Notruftelefone für die im Folgenden genannten vier Notsituationen. Die Notrufnummern sind durchgehend aktiv.

● Notrufe
緊急ダイヤル
Diese Rufnummern sind ausschließlich für den Notfall bestimmt, bitte nicht für Beratung und Informationen anrufen. Transport durch den Krankenwagen ist kostenlos, kann allerdings nicht genutzt werden bei leichten Krankheiten oder Verletzungen, solange der Betroffene noch mit Auto oder Taxi transportiert werden kann.
(2) Notruf per Telefon
Die Notrufnummern 119 und 110 können von Festnetztelefonen, öffentlichen Telefonen, Handys und PHS-Telefonen aus angerufen werden.
Bei öffentlichen Telefonen wird der Standort automatisch übermittelt, auch wenn Sie keine Adresse angeben.
● Anruf von öffentlichen Telefonen
Wenn Sie den Notruf-Knopf von öffentlichen Telefonen betätigen, benötigen Sie keine Münzen oder Telefonkarte. Heben Sie den Hörer ab, drücken Sie den roten Notruf-Knopf und wählen 119 oder 110.



CLAIR